Leschke/Dres im Finale

Sie waren enttäuscht, als sie bei den Landesmeisterschaften im eigenen Verein krankheitsbedingt nicht an den Start gehen konnten. Jetzt hatten Jan Leschke/Nathalie Dres vom Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal (GSC) umso mehr Grund zur Freude.

Ab jetzt C-Klasse - Gutschalk/Welter steigen auf

Ein geteilter 13./14. Platz reichte Luca Gutschalk/Michelle Welter vom Tanzsportclub Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal (GSC) bei Hessen tanzt, um die restlichen Aufstiegspunkte zu ertanzen. Nun beginnt das Sammeln von Punkten und Platzierungen erneut, allerdings in der C-Klasse.


Auf vier Flächen gleichzeitig wurde um Punkte und Platzierungen gekämpft. Mehr als 3500 Paare traten in den unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen an den beiden Austragungsorten Eis- und Fabriksporthalle an.

Zweimal Platz drei

Zwei dritte Plätze gab es für die Paare des Tanzsportclubs Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal (GSC) bei den 11. Kaiserslauterer Tanzsporttagen. In der Klasse der Kinder D-Latein traten sieben Paare an, darunter auch Luca Gutschalk/Michelle Welter. Die amtierenden Landesmeister dieser Klasse präsentierten sich in der Vorrunde sehr überzeugend und erreichten sicher die Endrunde. Dort erhielten sie Wertungen von zwei bis fünf, die Majorität lag aber klar auf Platz drei. Diesen belegten sie dann auch in der Endabrechnung.

Seiten

Turnier Latein

RSS - Turnier Latein abonnieren