Zweimal Platz drei

Zwei dritte Plätze gab es für die Paare des Tanzsportclubs Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal (GSC) bei den 11. Kaiserslauterer Tanzsporttagen. In der Klasse der Kinder D-Latein traten sieben Paare an, darunter auch Luca Gutschalk/Michelle Welter. Die amtierenden Landesmeister dieser Klasse präsentierten sich in der Vorrunde sehr überzeugend und erreichten sicher die Endrunde. Dort erhielten sie Wertungen von zwei bis fünf, die Majorität lag aber klar auf Platz drei. Diesen belegten sie dann auch in der Endabrechnung.

Gold und Silber für den GSC

Mit einer Gold- und einer Silbermedaille kehrten die beiden Paare des Tanzsportclub Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal e.V. (GSC) von den Landesmeisterschaften der Kinder-, Junioren- und Jugendklassen Latein aus Bad Kreuznach zurück.

43 neue Abzeichenträger Abnahmen zum DTSA-Abzeichen

Drei, vier oder fünf Tänze mussten die Kinder und Jugendlichen des Tanzsportclub Gelb-Schwarz-Casino Frankenthal (GSC) in der Turnhalle der Carl-Bosch-Halle zeigen, je nachdem, ob sie Bronze, Silber oder Gold ertanzen wollten. Außerdem wird eine bestimmte Mindestanzahl von getanzten Figuren erwartet. So braucht

Breitensportwettbewerb in Bad Kreuznach

"Wer kann, will und möchte am Sonntag bei einem Breitensportwettbewerb an den Start gehen?" war die Frage im letzten Training. Der Vorteil einer solchen Veranstaltung liegt auf der Hand:

Seiten

Kinder und Jugend

RSS - Kinder und Jugend abonnieren